Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

OAZ berichtet: Umjubeltes Konzert in Oschatz

Johannes Brahms, Robert Schumann und Ludwig van Beethoven trafen am Freitagabend in Oschatz auf Andreas Boyde, Philipp Amelung und Marc Hartwiger. Die Werke der drei Komponisten, dargeboten von den Interpreten und weiteren Mitwirkenden des Chors vom Thomas-Mann-Gymnasium und dem Leipziger Symphonieorchester, lockten reichlich 600 Besucher in die St. Aegidienkirche. Anlass war dass inzwischen 22. Benefizkonzert des Lionsclubs Oschatz. Präsident Christian Salzig gab einen Abriss der Unterstützungsprojekte der „Löwen“: Das Geld, welches eingenommen wurde, kommt vor allem Kindern und Jugendlichen zugute. Schulen, Heimeinrichtungen, aber auch Fördervereine und junge Mütter sowie Familien profitieren vom Engagement des Clubs. Für Andreas Boyde und Philipp Amelung war es nicht die erste Zusammenarbeit.

In der ersten Reihe saß unter den Konzertbesuchern an diesem Abend Brigitte Schmieder. Die inzwischen 93 Jahre alte Klavierlehrerin brachte dem jungen Boyde das Tastenspiel bei – und legte damit den Grundstein für Abende wie jenen, den Oschatz am Freitag in der Kirche erlebte. cku

Pianist Andreas Boyde, Dirigent Philipp Amelung und Chorleiter Marc Hartwiger (v.r.) und seine Sänger mit dem Leipziger Symphonieorchester gestalteten das Konzert. Foto: Christian Kunze