Thomas-Mann-Gymnasium
Rudolf-Breitscheid-Straße 1
04758 Oschatz


Telefon: 03435 935 643 -   0
Telefax: 03435 935 643 - 20

OAZ berichtet: Im Laufschritt zum Sponsorengeld

Rund 600 Schüler des Thomas-Mann-Gymnasiums erliefen

beim Sponsorenlauf am Freitag 18 000 Euro. Foto: Kristin Engel

Oschatz. Rund 18 000 Euro konnten gestern von den Schülern des Thomas-Mann-Gymnasiums in Oschatz erlaufen werden. Die etwa 600 Jugendlichen sowie einige teilnehmende Eltern hatten jeweils eine Stunde Zeit, so viele Runden wie möglich beim Sponsorenlauf zu meistern. Gezahlt wurde pro absolvierter Runde. Die Schüler suchten vorab selbst nach den Sponsoren. „Es war ein wunderbarer Lauf“, betont Oberstufenberater Holger Kielau, der die Veranstaltung organisierte. Alles lief wie geplant. Kurz vor dem Start motivierten Schülerinnen die Läufer zu einer musikalischen Erwärmung. Bei dem besten Läufer des Tages handelte es sich um einen Gastschüler aus Mexico. Er lief 27 Runden in der vorgegebenen Stunde – somit 13,5 Kilometer pro Stunde. Von den 18 000 Euro gehen 2500 Euro an den Förderverein des Thomas-Mann-Gymnasiums. Das übrige Geld – somit 15 500 Euro – wird aufgeteilt: 25 Prozent erhält das soziale Projekt Sierra Leone. 75 Prozent gehen in die Klassen für teambildende Maßnahmen. „Auch im nächsten Jahr soll es wieder einen Lauf geben, sofern der Förderverein sein Okay gibt. Erst dann wird entschieden, wo das erlaufene Geld hin gehen soll. Findet ein Lauf im Jahr 2019 statt, wäre es der 13. Sponsorenlauf des Thomas-Mann-Gymnasiums“, so Holger Kielau. Weiter auf Kommentar

Kristin Engel