Salut, tout le monde ! Parlez-vous français ?  

Un peu… möchte vielleicht der ein oder andere antworten, der schon ein paar Tage an den Stränden der Côte d’Azur oder in den Straßen von Paris, Lyon oder Toulouse verbracht hat und sich auf Französisch ein beurre-jambon plus café au lait bestellen kann. Wenn es darum geht, mit den über 60 Millionen Franzosen bzw. den 160 Millionen französischen Muttersprachlern in der ganzen Welt in Kontakt zu treten, sich auszutauschen und Geschäfte zu schließen, reicht dieses bisschen Französisch wohl nicht aus. Für ein unverwechselbares Reiseerlebnis, ein Studium im französischsprachigen Ausland oder eine gelungene Kommunikation mit den französischsprachigen GeschäftspartnerInnen sind gute Sprachkenntnisse unabdingbar. Besonders in Deutschland kommt der französischen Sprache ein hoher Stellenwert zu. So regelt der Elysée-Vertrag von 1961 den intensiven wirtschaftlichen und kulturellen Austausch zwischen den beiden Ländern. Frankreich ist der wichtigste Handelspartner für Deutschland. Für zahlreiche Unternehmen sind gute Französischkenntnisse Einstellungskriterium. Grund genug für uns, Französisch als zweite Fremdsprache ab Klasse 6 dreistündig anzubieten.

Doch wie kann eine Sprache in der Schule vermittelt werden, um SchülerInnen zu befähigen, diese auch in authentischen Gesprächen anzuwenden? Als Französischfachschaft erachten wir diese Frage als zentral und haben uns entschieden, daran unser pädagogisches Handeln auszurichten:

  • Ab dem ersten Lernjahr steht der mündliche Spracherwerb im Mittelpunkt des Unterrichts.
  • Es werden möglichst authentische Unterrichtsmaterialien ausgewählt.
  • Der Unterricht orientiert sich an den Prinzipien der Ganzheitlichkeit, der Handlungs- und Schülerorientierung.
  • Leistungsstarke SchülerInnen können zusätzlich gefördert werden, in dem sie auf zusätzliche Sprachzertifikate (z.B. die DELF / DALF – Prüfung) vorbereitet werden, am Bundesfremdsprachenwettbewerb oder am Sprachenseminar teilnehmen.
  • Es wird ein Schüleraustausch im zweijährigen Rhythmus in der 10. und 11. Klasse mit dem Partnergymnasium in Vénissieux durchgeführt.
  • Ein halb- bzw. einjähriger Schüleraustausch kann über das deutsch-französische Jugendwerk organisiert werden. Die FranzösischlehrerInnen unterstützen bei der Organisation.
  • In der 11. Klasse wird ein Grundkurs Französisch zur Vertiefung der Sprachkenntnisse angeboten.

Überzeugt? Dann entscheidet euch für Französisch! Frei nach dem Motto:

Parlez-vous français ? Oui, bien sûr !

 

Video-Präsentation, Klasse 7 (SJ 2019/20)

Auch wenn die Untertitel noch Fehler enthalten, kann die Präsentation zweifelsohne auch von Muttersprachlern verstanden werden. Die enthusiastischen Präsentatoren befinden sich zu diesem Zeitpunkt erst im 2. Lernjahr.

 

 

Transcription: Bonjour!

Nous sommes Louis, Finn et Franz et nous voulons présenter notre école. Elle s'appelle Thomas-Mann-Gymnasium à Oschatz. C'est notre foyer. Ici les élèves arrivent. Là, il y a un portrait de Thomas Mann. Si les élèves ont un autre cours le jour prochain, ils regardent le plan à la télé. Pendant la récré, on se retrouve dans la cour. Il y a un petit étang, un portique et un parc. Dans le parc, il y a un terrain de sport. Là, nous jouons au foot. C'est notre cantine. A la cantine, les élèves mangent. Si les élèves n'ont pas de cours, ils peuvent faire leurs devoirs ou y attendre. Ici, notre secrétaire travaille. Il n'y a pas d'infirmerie. Si un élève est malade, elle appelle les parents. Et à côté de la secrétaire vous trouvez notre chef d'établissement. Maintenant, je vous présente notre salle de lecture. Ici, nous pouvons glander ou lire un livre. Si un cours est supprimé, nous pouvons nous occuper. C'est le gymnase de notre école. Ici, nous avons le cours d'E.P.S. (éducation physique et sportive). Voilà nos trophées. Nos cabines sont là. C'est notre salle de français. Là, il y a des affiches. Et sur l'entrée il y a des drapeaux français. Dans la salle de fêtes, il y a une estrade. Ici, des évènements ont lieu. A notre bibliothèque, on peut prêter des livres. Tu peux prêter des CD aussi.

 

Fotogalerie öffnen